skulls
History

mopedcityrock NEWS Shop SOUND GALLERY LINKS CONTACT CD NEWS Shop CD SOUND GALLERY LINKS CONTACT contact

















---------------------------------------------------------------------------

english


MOPED LADS

Die Moped Lads gehören zu den dienstältesten Punkbands der Schweiz und geniessen einen grossen Kultstatus. Sie sind ein langjähriger origineller Bestandteil der Luzerner Musikszene. Die Band kam 1992 zusammen und rekrutierte sich aus Mitgliedern von klassischen Schweizer Punkbands, wie Crazy, Take A Virgin oder helvetischen 60’s Garagenpunk Bands wie Flying Shrimps und Reaction.



Aus Frust vor der damaligen nicht existenten musikalischen Punkszene und dem Abscheu vor den überproduzierten Jammermetalgrungerock Veröffentlichungen beschlossen sie die Attitüde der ersten Punkbands, welche sie ja selber auch inne haben, da sie damals schon durch die Strassen zogen, mit den Moped Lads erneut zu kultivieren.

Den Namen holten sie sich einerseits von den Peter & The Test Tube Babies und von Johnny Moped in dessen Tradition sie sich sehen und andererseits beleuchtet dies die gemeinsame Vergangenheit der Mitglieder, Mofafahren und Halbstark sein. Um die Familienbande und das Gemeinschaftsgefühl zu betonen und auch zu zeigen, dass sie „Nachfahren“ von Johnny Moped sind, gaben sie sich, wie die Ramones, als Brüder aus und benutzen den Bandnamen als Familiennamen.



Sie veröffentlichten im Verlaufe der Jahre die CD’s „Chinese Breakdown“, „Kicked Out Of 77“, „Moped Lads“, „Bollocks On The Rocks“ und schliesslich das erste Vinyl: „Dead People Smell Louder“ (welches bald noch durch die dazugehörige CD ergänzt wird).

Im Verlaufe der Jahre spielten sie schon unzählige Konzerte vom Norden Deutschlands bis nach Italien und kreuzten so den Weg von Bands, wie den UK Subs, Peter & The Test Tube Babies, Business, Dee Dee Ramone, Terrorgruppe, Lars Frederiksen & The Bastards, 999, Dropkick Murphys und vielen mehr.



Die Moped Lads machen nicht nur zusammen Musik, nein sie leben Ihr Punkding auch aus, indem sie in Luzern eine Menge Punk- und Hardcorekonzerte, vornehmlich im Sedel und der Schüür in Luzern organisieren. Überhaupt ist der Sedel, das ehemalige Gefängnis und heutige Proberaumzentrum in Luzern ohne das Wirken der Moped Lads kaum vorzustellen.

Sammy Moped der Drummer hat sich einen Namen in der lokalen Künstlerszene gemacht mit seinen eigenwilligen, bunten Bildern und Skulpturen und Sony Moped illustriert nicht nur sämtliche Plakate von den eigenen Veranstaltungen selber, er hat sich mittlerweile in der Schweizer Szene einen Namen machen können, mit Plakaten für viele Rock’n’Roll Acts.


Line Up

  Sammy Moped – drums

sammy@mopedcityrock.ch
  Ronnie Moped – guit.

ronnie@mopedcityrock.ch
  Randy Moped – bass / voc.

randy@mopedcityrock.ch
  Dandy Moped – guit./ voc.

dandy@mopedcityrock.ch
  Sony Moped – voc.

sony@mopedcityrock.ch